Termine

Hier finden Sie die Termine unserer Partner / Freunde die "Eifel hilft e. V." unterstützen!

Am Sonntag den 08.09.2019 veranstalten "Tierteller Eifel e.V." in der Zeit von 11:00 - 17:00 Uhr einen "Tag der offenen Tür" in und vor unsere Ausgabestelle, Bahnhofstraße 28, 54584 Jünkerath. Unser Ehrengast ist Hubert vom Venn , der Nachmittags einen Auftritt bei uns hat und uns eine Spende von "Eifel Hilft" überreicht.
Was wir Euch noch bieten:
  • Trödelmarkt
  • Tombola
  • Essen (auch Gegrilltes)
  • Trinken (Kaltgetränke und Kaffee)
Unsere Mitglieder stellen sich Eure Fragen rund um unseren Verein und stehen mit Rat und Tat zur Seite.
Wir freuen uns auf Euren Besuch



Eifel-Hilft: Vorverkauf startet am Montag, 08.07.2019:
Dienstag, 28. September 2019 um 19.00 Uhr, Karolingerhalle, Prüm: Querbeat, Special Guest: Thomas D., Stadtrand.
Es gibt keinen Onlineverkauf!


Freitag, 14. Juni, 18.30 Uhr:
„Eifel Hilft“ zu Gast bei Abschlussfest der Eifeler Miniköche.
In einer gemeinsamen Spenden-Aktion übergeben die bekannten „Eifeler Miniköche“ und „Eifel Hilft“ am Freitag, 14. Juni, 18.30 Uhr, im Rahmen des Gala-Abschlussfestes der jungen Köche im Bitburger „Haus der Jugend“ Zuwendungen an den Trierer Verein „Nestwärme“. Die Vereinigung „Nestwärme“ engagiert sich für belastete Familiensysteme, in denen schwerkranke oder behinderte Kinder zu Hause betreut werden. Es leistet konkrete Hilfe in Form von Beratung und Betreuung und gibt damit den Familien die Kraft, sich jeden Tag die lebensnotwendige Nestwärme zu schenken. Die Mini-Köche sind Jungen und Mädchen im Alter zwischen zehn und elf Jahren, die im Laufe von zwei Jahren unter professioneller Anleitung die Kompetenzen eines modernen Gastronomie-Betriebes kennenlernen und gleichzeitig mit dem gesamten Kreislauf der gesunden Ernährung vertraut gemacht werden. Das geschieht mit Hilfe der engagierten Chefköche Tobias Stadtfeld vom Hotel-Restaurant „Heidsmühle“ in Manderscheid und Thomas Herrig vom „Gasthaus Herrig“ in Meckel, die den Miniköchen für die Dauer von zwei Jahren ihre Küchen und Restaurants öffnen. Einmal im Monat treffen sich die Miniköche in diesen Betrieben, um dort in die Geheimnisse der Gastronomie und der Ernährungskunde eingeweiht zu werden. Beim Abschlussabend in Bitburg bereiten und servieren die „Mini-Köche“ ein Vier- Gänge-Menü – zwischen den Gängen sind diverse Programmeinlagen die Übergabe der Spende. Darüber hinaus erhalten die Kindern natürlich auch feierlich ihr Abschlusszertifikat der IHK Trier über die erfolgreiche Teilnahme am Projekt. Als Beitrag von „Eifel Hilft“ werden Geschäftsführer Tobias Schmitz (Ex-Keyboarder von „Jupiter Jones“) und der 2. Vorsitzende Hubert vom Venn einen Krimi-Musik-Beitrag beisteuern. Die Spende von „Eifel Hilft“ übergibt der 1. Vorsitzende Hermann Mertens mit Vorstandsmitgliedern. (Fotos: © Eifel Tourismus (ET) GmbH, Agnes Danz)


25.06.2018:
"Eifel Hilft": Der Vorverkauf startet. KASALLA - Donnerstag, 20. September, 20 Uhr, Prüm, Karolingerhalle. Auch mit dem Ertrag unseres 2018er Konzerts werden wir wieder neben einem speziellen Projekt kleinere Hilfsmaßnahmen in der Eifel unterstützen.
VVK Stellen sind Volksbank Eifel e.G. an den Standorten: Bitburg, Prüm und Gerolstein


22.12.2017:
"Eifel Hilft"- Prümer Rundschau


25.09.2017:
"Eifel Hilft"- Lesung Montag, 25. September, 11.30 Uhr, Hubert vom Venn, »Märchenzeit«, Stolberg, Kinderstation, Betlehem-Gesundheitszentrum, für die kleinen Patienten, deren Freunde, sowie Eltern und Großeltern öffentlich.

24.09.2017:
"Wir müssen lauter sein, viel viel lauter sein"; Tobias Schmitz, Geschäftsführer von "Eifel hilft e.V." hat Klavier auf dieser Nummer gespielt. Bitte geht wählen am 24.09.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=219&v=PS0nv-MOSSY
23.09.2017:
Samstag, 23. September, 12 Uhr, Hubert vom Venn, Moderation und Vorstellung "Eifel hilft", Interkulturelles Fest, Mechernich-Kommern, Mühlenpark

21.08.2017:
21. August, Stolberg, Kinderstation, Gesundheitszentrum, Hubert vom Venn liest für "Eifel Hilft" aus Findus und Pettersson

16.06.2017:
Zigeuner-Geiger Mario Triska zu Gast bei der „Märchenzeit“

Hand aufs Herz, bzw. Buchumschlag. Es wäre schön, wenn Kindern täglich vorgelesen würde. Doch die Oma im Ohrensessel mit dem dicken Märchenbuch voller Feen, Zauberwesen, Königinnen und Rittersleut ` gibt es nur noch auf nostalgischen Bildern. Einmal im Monat – immer am letzten Montag – liest der Eifler Autor Hubert vom Venn, 2. Vors. von "Eifel Hilft", auf der Kinderstation des Betlehem –Gesundheitszentrums Stolberg aus gewaltfreien Kindererzählungen. „Märchenzeit“ heißt die Aktion, die auf Initiative der Pressestelle des Krankenhauses ins Leben gerufen wurde. Unregelmäßig stoßen auch Gäste zur „Märchenzeit“.
Mit Mario Triska konnte man nun einen weiteren hochkarätigen Musiker für die Aktion im Spielzimmer der Kinderstation für Montag, 26. Juni, 11.30 Uhr, gewinnen. Der Geiger, der Wert auf die Bezeichnung „Zigeunermusiker“ legt, ist Interpret u.a. ungarischer, rumänischer, russischer Zigeunermusik, aber auch von Zigeuner-Swing. Mario Triska sagt von sich selbst: „Seit ich denken kann, liebe ich die Musik. Sie ist ein Teil von mir und ich bin glücklich für jeden Augenblick, wo sie mich erfüllt. Mein Volk ist ein Volk der Musik. Seit Generationen fließt die Leidenschaft in den Adern der Zigeuner und erfreut die Menschen mit Herzenswärme und Intensität. Auch ich wurde schon als kleines Kind in die Mystik der Zigeunermusik eingeweiht und bin seitdem ihr Bewunderer und Vermittler zugleich.“
13.06.2017:
Tobias Schmitz, Geschäftsführer und Gründer von "Eifel Hilft" und Barbara Maria Spoo, die "Eifel Hilft" unterstützt, ab kommenden Samstag beim "Taxi-Gig" auf "Mon TV"
[bitter anklicken]
28.10.2016:
EIFEL HILFT Konzert 2016 Prüm - 20.00 - 23.00 Uhr
Termin: Freitag, 28. Oktober, 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Karten für den Abend erhält man im Vorverkauf für 19 Euro ab heute in den Volksbank-Filialen Prüm, Gerolstein, Bitburg und Neuerburg. An der Abendkasse zahlt man 23 Euro. Alle Künstler treten ohne Gage auf, die Einnahmen gehen komplett an den Verein. auf der Facebook-Seite des Vereins.


10.06.2016:
Kerstin Werner liest am 10. Juni um 19 Uhr, zugunsten von "Eifel hilft" in Waxweiler, Am Kanal 14, aus ihrem Buch "Echt sein ist in".
21.05.2016:
NICOLAAS live Aachen, Plakat bitte anklicken